Anne Hathaway auf der US Vogue

Die US-Ausgabe der Vogue setzt grundsätzlich nur mit bekannten Gesichtern auf seinem Titel, so führte dies Anna Wintour vor vielen Jahren einmal ein. Im November hatte Schauspielerin Anne Hathaway die Ehre das Cover der Ausgabe zu zieren. In einem roten Abendkleid von Oscar de la Renta wurde sie von Mario Testino, wem sonst, in Szene gesetzt. Das Makeup eher dezent und die Haare zusammengesteckt sieht Anne einfach fabelhaft aus. Ein so prächtiges Bild wurde ich mir auch mal auf der deutschen Ausgabe wünschen.

Wusstet ihr, dass Anna Wintour im Jahr 2006 gesagt hat, als der Film Der Teufel Trägt Prada in die Kinos kam, dass kein Schauspieler der bei diesem Film mitwirkt jemals auf die Vogue kommen wird? Doch Anna schien ihre Meinung schnell geändert zu haben. Bei der Premiere des Filmes kam sie von Kopf bis Fuß in Prada!

Image: Mario Testino for Vogue

2 thoughts on “Anne Hathaway auf der US Vogue

  1. Anne Hathaway ist so eine tolle Frau! Das Bild ist der absolute Wahnsinn. Du hast so recht, bei einem derartigen Bild könnte ich gar anders, als mir die Vogue zu kaufen..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun − 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>