Make-up: Miu Miu

via Stylerumor

Es tut mir wirklich unendlich leid, dass es so lange gedauert hat, bis ich hier wieder gepostet habe. Wer auf → meinem Blog unterwegs ist, hat sicher gemerkt, dass wenig Posts online kommen – ich hab’ viel zu tun und bin so im Stress, dass ich kaum noch mit den Posts nachkomme.

Dafür habe ich heute endlich einen neuen Look nachgeschminkt, und zwar den “Fall/Winter 2010″-Look von Miu Miu.

Ein etwas ausgefallenerer Look und wohl eher nichts für jeden Tag – dank der Farben auch eigentlich kein typisches Winter-Make-up, eher was für den Frühling.

Trotzdem finde ich den Look doch ganz gelungen, obwohl er mir an mir selbst nicht ganz so gut gefällt wie an den Models.

Der Höhepunkt des Make-ups liegt eindeutig bei den Augen, die mit zwei krassen Farben geschminkt sind: orange (wahlweise stark leuchtend) und lila/flieder.
Betont wird dabei aber nur jeweils der Bereich über der Lidfalte in Form eines Balkens und der Bereich unter den Augen. Dabei werden beide Farben nicht zusammengeführt, sondern klar getrennt gehalten. Die Waterline wird mit einem weißen Kajal nachgezogen – das öffnet zusätzlich noch den Blick. Außerdem sind die Augenbrauen noch ein wenig betont – harte, zackige Kanten, etwas dunkler und leicht nach oben gebürstet. Die Wimpern sind – wie der Rest des Gesichtes – “nackt“. Kaum Rouge und nur wenig Lippenfarbe.

Die Frisur ist wieder ein Statement – ein ganz hoch gebundener Pferdeschwanz – in dunklem Orange (hallo Haarteile!!!).

Ich denke, dass der Look wirklich gewöhnungsbedürftig ist, aber mit dem passenden Outfit und zu einem besonderen Anlass doch ganz gut aussehen kann. Nichts für den Alltag, aber für eine Party oder wenn man mal im Mittelpunkt stehen will.
Ich persönlich würde dazu auch ein bisschen Mascara tragen, dann sieht man nicht ganz so kränklich aus.

Die Produkte für meinen nachgeschminkten Look (ich habe dieses Mal berüchsichtigt, nicht nur MAC zu verwenden!):

Face-Base: Rouge Bunny Rouge – “Präludium in den Wolken” (Aqua Base)
Concealer: Bobbi Brown – “Porcelain”
Foundation: Bobbi Brown – “Porcelain”
Powder: Manhattan Soft Compact Powder – “Transparent”
Eyeshadow-Base: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: 120er-Palette – Nr. 117 (orange), Nr. 31 (lila)
Kajal: NYX Jumbo Pencil – “Milk”
Lashes: alverde Mascara Lash Repair (damit es nicht ganz so unbetont aussieht)
Eyebrows: p2 Wishful Duo Eyebrow Powder – “010 Butterfly Brown” (LE)
Blush: MAC – “Dame”
Lips: MAC Paint Pot – “Painterly” // alverde Lippenbutter – “217 White Chocolate” (LE) – hauptsache eine transparente Lippenpflege, hatte grad die zur Hand ;)

Ich bin gespannt, was ihr von dem Look haltet, da er ja doch etwas außergewöhnliches ist. :)

Mehr Make-ups und noch viel mehr findet ihr auf meinem Blog → “Lu zieht an. ♥”
Aktuell gerade: mein → “Silvester Make-up Special”

Bis zum nächsten Mal!
Eure Lu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ neun = 15

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>