Givenchy Women Fall Winter 2011 / 2012 Collection

In den letzten Kollektionen von Riccardo Tisci für Givenchy hat der Italiener sehr auf den Leo-Print gesetzt. Doch in der kommenden Saison hat er sich neu insperieren lassen und diverse, extravagante Prints auf die Kleider, Röcke und Oberteile drucken lassen.

Die Herbst und Winterkollektion 2011/2012 von Givenchy setzt stark auf einen harten Kontrast. Die meisten Kleider wurden mit Hemden getragen, die bis oben hin zugeknöpft wurden. Auch die Länge der Röcke und Kleider endeten kurz über dem Knie. Der Kontrast zu dieser strengen Rocklänge waren die transparenten Einsätze an den Beinen und am Oberkörper, an denen man viel nackte Haut sehen konnte.

Riccardo Tisci ließ Rottweiler, Panther, Blumen und nackte Pin Ups auf die Kleidungsstücke drucken. Auch die leicht übergroßen Strickpullover wurden aufwendig mit kleinen Perlen bestickt. Vor allen Dingen Seide und Samt wurden in dieser sehr düsteren Kollektion verarbeitet. Die Blumenprints in grün und violett ließen es aber nicht zu düster wirken.

Wie gefällt euch die neue Kollektion von Givenchy ?

Images: VIA

 

Das könnte dich auch interessieren

Ein Kommentar zu “Givenchy Women Fall Winter 2011 / 2012 Collection

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


5 − drei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>