Cover-Horror: Tom Cruise auf dem W Magazine

In den letzten Jahren waren die Nachrichten zum Thema Tom Cruise immer schwierig. Sein Privatleben überschattete seine Karriere. Aber wir versuchten unvoreingenommen zu sein als wir gelesen haben, dass er im kommenden Monat das Titelblatt des W Magazins zieren wird. Neben ihm sind Edita Vilkeviciute und Abbey Lee Kershaw auf dem Cover zu sehen, beide perfekt in Szene gesetzt. Doch Tom lässt uns dann doch stark stutzen: mit falschen Tattoos, Eyeliner und einer Über-Macho-Pose steht er auf dem Cover da. Unauthentischer hat ein Cover, so glauben wir zumindest, noch nie ausgesehen.

Oder gefällt euch das Bild?

 

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare zu “Cover-Horror: Tom Cruise auf dem W Magazine

  1. Schlimm, schlimmer Tom Cruise! Das ist das tatsächlich das SCHLIMMSTE Cover eVer! Als Ed Hardy Kampagne: JA! Für dasW-Magazine definitiv: NEIN!! Furchtbar, wir sind geschocktski*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


− fünf = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>