Shoperöffnung: Filippa K hearts Charlottenburg

Morgen eröffnet die zweite Filiale der Marke Filippa K im Herzen Charlottenburgs, in der Schlüterstraße 50, bei der wir heute schon einmal vorbeischauen durften. Eine Gegend, die man von der Marke nicht gedacht hätte. Anders als der Laden in Mitte, ist er nur für Frauen und soll mehr Boutique als Lass-uns-doch-mal-ein-bisschen-gucken-Laden sein. Minimalistisch kommt der Shop daher, der schon mit seinem Auftreten von außen auf mich Eindruck machte. Sehr clean, sehr simple mit Augenmerk auf die Kleidung, die dadurch wie ein Detail die das Design des Laden vervollständigt. Der neue Shop ist nicht nur modern eingerichtet, er lädt auch mit Kerzen, Blumen und der ganzen Aufmachung zum Wohlfühlen ein und hat uns fast nicht mehr gehen lassen.

Die Herbst/Winter Kollektion 2012 von Fillipa K ist anscheinend Inspiration des Architekten Albert France-Lanord gewesen, die ebenso sehr minimalistisch, feminin, aber mit Liebe zum Detail von Nina Bogstedt, Head of Design, kreiert worden ist.

Sie selbst sagt zu dem Laden folgendes:

“I am very excited to open one more store in Berlin, and especially Charlottenburg. Berlin is a vibrant city and a true hub for contemporary fashion, which goes very well with our brand. We have also seen a big interest from our consumers, and with one more Filippa K store, even more modern woman can experience our brand.”

Wir können euch nur empfehlen im neuem Store von Filippa K einmal vorbei zu shoppen.

 

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare zu “Shoperöffnung: Filippa K hearts Charlottenburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


× fünf = 30

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>