Die Karl Lagerfeld Uhrenkollektion für Fossil

Kaum ein Metier in dem Karl Lagerfeld nicht erfolgreich sein könnte. Diesen Gedanken hatte wohl auch die Uhrenmanufaktur Fossil. Erst vor ein paar Tagen stellten wir die Uhr als vergessenes Accessoire vor. Karl Lagerfeld selbst sagt, dass man zwar keine Zeit kaufen kann, aber man zumindest eine wunderschöne Uhr erstehen kann um die Zeit zu messen und das auch ohne ein Vermögen auszugeben.

Die Uhren repräsentieren was der Designer unter einer modernen Uhr versteht. Edgy muss die Uhr sein und zeitgleich das Potenzial haben Kultstatus zu erreichen. Von den 7 verschiedenen Modellen die erscheinen werden und in einer Preisspanne von 150 bis 600 Euro liegen, ist die „Karl Zip“ seine Lieblingskreation. Das schwarze Lederarmband lässt sich mit Reißverschlüssen individuell tragen. Die Nieten geben den rockigen Touch. Sie erinnert eigentlich mehr an ein Armband als an eine Uhr, da das Ziffernblatt zwischen den Nieten kaum auffällt.

Bis zum Launch der Kollektion müssen wir uns allerdings noch ein wenig gedulden. Der geplante Verkaufsstart ist weltweit der 28.Februar 2013.

 

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


6 + drei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>