OMG! H&M Runway Show in Paris Fall 2013

Ich bin heute morgen gleich halb vom Stuhl gefallen als ich die Nachricht gelesen habe. Der Modekonzern H&M wird zum Herbst 2013 eine Runway Show von 25 Teilen auf die Beine stellen. Designern der Kollektion ist Ann-Sofie Johansson. Der Termin wird der 27. Februar sein (Bitte jetzt in den Kalender eintragen)!

Wo die Kollektion gezeigt wird, steht ebenfalls fest: das Musée Rodin. Ein wunderschönes Museum wird die Kulisse der eigentlich doch so preiswerten Kleidungsstücke sein. Auch Häuser wie Yves Saint Laurent (letzte Kollektion mit Stefano Pilati) und Christian Dior haben schon in dieser Location gezeigt.

“We felt excited about the collection and we really wanted to show it”, so Pressesprecher Håcan Andersson zum WWD.

Wir sind gespannt, was für Stücke H&M schon bald präsentieren wird. Wird es die Kollektion von & other Stories sein? Ein Mix aus allen Hausmarken Cos, Weekday und H&M? Alles was bleibt ist Rätselraten und Vorfreude. Es ist übrigens nicht das 1. Mal, dass der Konzern eine Fashion Show präsentiert. Schon 2005 konnte man die damalige Kollektion in New York bewundern.

Das H&M 2013 die Marke stärken möchte, ist nicht mehr zu verkennen. Nicht nur, dass die Luxusmarke “& other Stories” im Februar erscheinen wird, auch, dass wir unsere alten Klamotten bald bei H&M abgeben können und dafür als Dankeschön einen Gutschein für den nächsten Einkauf bekommen, soll das Image stärken und von vergangenen Lastern befreien.

Auch Testimonials wie Lana Del Rey oder nun auch Vanessa Paradis für die Conscious Collection zeigen, dass H&M dem Image einen neuen Anstrich verleihen möchte.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Bild: H&M

 

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


acht − = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>