Tanktop-Männer-201314

Sommer, Sonne, Tanktop!

Wenn die Temperaturen wieder einmal auf gefühlte 50 Grad steigen, sind Klamotten nach dem Schweißgeruch in der Bahn meist das Lästigste. Je weniger man trägt, desto besser fühlt man sich bei heißen Temperaturen.

Seit Jahren gibt es Diskussionen über das Thema Tanktop für Männer. Klar, es ist DIE Anschaffung für den Sommer und den Strand, dennoch sollte man vorsichtig sein, denn nicht jedes Tanktop wirkt am Körper eines Mannes vorteilhaft.


Seien wir ehrlich, je mehr Muskeln (kann nach Geschmack variieren), desto besser sieht ein Tanktop aus, da es an einer muskulöser Figur einfach besser sitzt. Es gibt jedoch auch Varianten, die für eigentliche Nicht Tanktop-Träger geschaffen sind, sodass wir alle den heißen Sonnenstrahlen trotzen können und an noch mehr stellen braun werden.

Wer es gerne etwas reizvoller mag, sollte sich für ein Tanktop mit Racerback und schmalen Trägern oder mit einem sehr großen Ausschnitt wie die Variante in Dunkelblau entscheiden. Ich würde aber empfehlen diese Art des Tanktops nur zu tragen, wenn man ein paar Muskeln hat, denn sonst wirkt es eher weit und lässt den Träger noch schmaler wirken.

Wer jetzt sagt: “Ich bin sehr schlank und will auch reizvoll durch die Gegend laufen!”, sollte sich auf die Seite des Oberteils konzentrieren und ein Modell wählen, welches sehr tief am Ärmel ausgeschnitten ist. Ein Beispiel wäre das von mir gezeigte weiße oder das gestreifte Tanktop von Topman LTD.

Für alle, die es ein wenig hochgeschlossener mögen, empfehle ich das Oberteil mit T-Shirt-Schnitt ohne Ärmel, welches eigentlich für alle Körpertypen geeignet ist. Man zeigt nicht zuviel Haut, ist aber trotzdem sehr luftig unterwegs. Kleiner Tipp: wenn man es beim Tragen dann doch etwas freizügiger mag, kann man auch die angedeuteten Ärmel umklappen und zeigt somit mehr Schulter.

Habt ihr eure Lieblingsvariante gefunden? 

Photocredit: Florian Wenningkamp für Zeitgeschmack

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 + = zehn

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>