adidas_NMD_R1_JapanBoost_anzeige

Favoriten im Juli + Verlosung

Der Juni hat sich dem Ende geneigt und mit ihm sind wirklich sehr turbulente und intensive Wochen vergangen. Eine Reise nach New York, die Planung von Events und einer Runway Show bei der Mercedes-Benz Fashion Week als auch die Nachbereitung und dann noch ein kurzer Stop in Paris mit adidas ließen den Monat mit den längsten sonnigen Tagen doch eher sehr kurz wirken. Trotzdem habe ich die Zeit sehr genossen, bei der ich unzählige coole Bekanntschaften und unvergessliche Momente erlebt habe.
Aus diesem Grund wurde es hier auch ein wenig stiller. Ich möchte hochwertige Inhalte auf meinem Männer Modeblog präsentieren, wozu es manchmal auch gehört, dass man eine Stufe zurückgeht und sich rebooted um neue Ideen zu kreieren, die man dann mit mehr Kraft erfolgreich umsetzen kann.

Natürlich gab es auch im letzten Monat wieder einige Favoriten, die mich begleiteten. Um die kleine Blog-Durststrecke wieder gutzumachen, gibt es dazu heute noch eine kleine Verlosung am Ende dieses Artikels.

 

adidas NMD_R1 Japan Boost

IMG_4607 copy

Ich war eigentlich nie ein großer Schuh-Fan, jedoch entwickelte ich über die Monate eine riesige Leidenschaft für Sneaker. Das liegt wohl am immer noch bestehenden Trend, Sportschuhe im Alltag zu tragen. Besonders bei monochromen Tretern werde ich schwach und habe deshalb nun schon das gefühlt 100ste Paar weiße oder schwarze Sneaker im Schrank. Trotzdem habe ich noch nicht genug!
Meine neuste Errungenschaft ist der adidas NMD_R1 “Japan Boost”, der durch das cleane Design und dem hochwertigen Strick nicht nur unglaublich bequem ist, sondern auch zu den unterschiedlichsten Stilen passt. Details am Schaft und an der Sohle lassen ihn sehr futuristisch aussehen und die Boost Sohle trägt dazu bei, dass man ihn gar nicht mehr ausziehen möchte. Für das Entdecken der Straßen und Sehenswürdigkeiten im Urlaub, Party-Hopping oder den Modewochen auf der ganzen Welt ein absolutes Must Have. Outfit folgt!

 

PIQUARDO Trolley

 

piquardo copy2

Ein der wohl schönsten Erlebnisse bisher in diesem Jahr war meine Reise nach New York und mein kurzer Abstecher nach Paris, wo ich ein EM Spiel miterleben durfte. In diesen zwei Metropolen spielt bekanntermaßen Mode eine große Rolle, weswegen ich auch bei der Reise nicht auf einen Koffer ohne Design-Aspekt verzichten wollte. Schließlich ging es mit adidas damit direkt auf die adidas Mountaineering Fashion Show. Für das Handgepäck entschied ich mich daher für den PIQUARDO Trolley.

Schon seit längerer Zeit habe ich die italienische Marke im Blick und nun endlich das richtige Produkt für mich gefunden. Der Trolley aus der Coleos Kollektion bietet nicht nur Platz für alles Nötige, er hat dazu verschiedene Fächer, die für unterschiedliche Produkte wie zum Beispiel das iPad und das Notebook geeignet sind. Alle Innenstoffe sind beschichtet und wasserfest. Die Liebe zum Detail sieht man in den Reisverschlüssen und an dem Rindsleder, das mit einer Prägung noch hochwertiger wirkt.

Besonders cool ist die Funktion, ihn auch als Rucksack zu benutzen, sollte man sich auf dem Weg zum Hotel einmal durch eine Menschenmasse kämpfen müssen. Wenn es dann einmal regnen sollte, bietet der Regenschutz, der sich ebenfalls in einer Tasche im Trolley befindet, keine Möglichkeit Wasserflecken zu verursachen oder durchzunässen. Kaufen kann man ihn HIER.

 

MOKEY

 

MOKEY

Wer wie ich, nicht immer gern eine Tasche trägt wenn er das Haus verlässt, kennt das folgende Problem bestimmt: Meistens ist der Schlüssel zu dick für die Taschen und lässt die Jacke oder die Hose so ausbeulen, sodass es alles andere als schön aussieht. Das Startup MOKEY hat dafür eine fantastische Idee entwickelt, die Schlüssel zu sortieren und damit den Platz,  den der Bund sonst braucht, bis auf das geringste komprimieren.
Der Organizer bietet nicht nur Platz für 16 der kleinen silbernen Türenöffner, sondern auch für Zubehör wie ein USB Stick, ein Bartkamm oder ein Einkaufchip-Halter, die es ebenfalls im Online Shop zu kaufen gibt. Fast so funktional wie ein kleines schweizer Taschenmesser! Falls der Ring euer Schlüsselbunds jetzt schon fast voll ist, keine Sorge: der MOKEY ist mit einem Verlängerungskit erweiterbar. Alles natürlich “Made in Germany”.
HIER gibt es den MOKEY in unterschiedlichen Varianten zu kaufen. Ich habe mich für die schwarze Version entschieden.

Mokey Schlüssel

 

MÜHLE RASURKULTUR / VERLOSUG

 

MÜHLE_STORE_VErlosung copy

Es gibt Momente, da will man das Beste aus sich herausholen. Der Bart soll stimmen und die Frisur muss sitzen – gerade als Vorbereitung zur Mercedes-Benz Fashion Week oder für den Urlaub ist das für mich ein Must-Do.
Wer einen 3-Tage oder Vollbart hat, sollte ihn nach einer bestimmten Zeit und Länge in die richtige Form bringen und natürlich auch mit den passenden Produkten pflegen.
In einem wundervollen Store in den Hackeschen Höfen lässt sich dies noch sehr traditionell erleben. MÜHLE Rasukultur ist bekannt für seine Pinsel mit Silberspitz-Dachshaar und steht außerdem für Qualität bei den Produkten rund um die Rasur – sei es die Shavingcreme, die Seife oder der Balsam.
Neben diesen lassen sich auch hochwertige Rasierer im Store finden, die meiner Meinung nach als perfekte Geschenkidee jeden Mann glücklich machen.

Damit auch du oder deine Liebsten in den Genuss des High-Class Services und der Produkte des Traditionsunternehmens kommen können, gibt es heute Optional ein “Royal Shave” oder “Beard Spa”-Programm + Rasurhobel und Argan Öl zu gewinnen!

BEARD SPA [60 min]

Bartwäsche, Peeling und Bartpflege, Formgebung und Korrektur mit traditioneller Messerrasur begleitet von warmen Kompressen für den gepflegtesten Bart

ROYAL SHAVE [60 min]
Eine erfrischende Gesichtsbehandlung inklusive traditioneller Messerrasur begleitet von warmen Kompressen

So kannst du mitmachen:

  • Folge ZEITGESCHMACK auf Facebook
  • LIKE den Facebook Post und hinterlasse dort einen Kommentar warum dein Freunde/Bekannter/Vater gewinnen muss mir der Wahl der Behandlung.
    ODER
    Schreibe unter diesem Beitrag den gleichen Kommentar. Du kannst uns ebenfalls eine E-Mail mit dem Betreff  “Mühle Rasurkultur” und einem Text mit dem ausgewählten Programm an Hi(at)Zeitgeschmack.com schicken.

Bis zum 24.07 um 0:00 Uhr habt ihr die Chance mitzumachen.

Viel Glück!