Klassische Parfums Männer_ 2016

Klassische Parfums für Herbst und Winter

Nachdem wir euch einige der neusten und besondersten Düfte vorgestellt haben, kommen wir nun zu den klassischen Parfums für Männer.
Zu den Klassikern zählen wir jene, welche sich zur kühlen Jahreszeit zu den meisten Gelegenheiten eignen, nicht zu sehr anecken oder zu aufdringlich sind. Heißt: sie sind täglich tragbar und riechen für (fast) jeden angenehm. Auch saisonübergreifend kann man einen Großteil davon bei sommerlichen Abendveranstaltungen auftragen, ohne dabei eine Festtagsstimmung hervorzurufen.

Im Herbst und Winter sind gerade schwere Düfte eine gute Gelegenheit, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Wie schon in einem Artikel über Winterdüfte vom letzten Jahr beschrieben, sind süße, rauchige und hölzerne Noten an kalten Tagen besonders intensiv, denn sie strahlen etwas sehr warmes aus. Damit harmonieren sie sehr gut mit der Atmosphäre und natürlich dem Style, der bei den meisten Typen mit Wollmantel, Pullover und Hosen in tiefen und gedeckten Farben eher etwas dunkler und konservativer ausfällt.

Falls du bei den Winterdüften noch nicht den richtigen
für dich gefunden hast, kommen hier unsere 10 Favoriten:

 

 

1 – GUERLAIN L’homme Ideal via Parfumo
2 – BYREDO Super Cedar via ausliebezumduft
3 – TOM FORD Oud Wood via Breuninger
4– BOTTEGA VENETA Pour Homme Extreme via Douglas
5 – COMME DES GARCONS Wonderwood via Point Rouge
6 – DIOR HOMME INTENSE via easycosmetics
7 –  YVES SAINT LAURENT La Nuit Parfum via Karstadt
8 – GIVENCHY PI
9– TERRE D’HERMES 
10– DOLCE & GABBANA THE ONE via Amazon Beauty