Die Königin der Models ist…

.. Gisele Bündchen!

Das Supermodel ist nicht nur das bestverdienenste Mannequin überhaupt, sie scheint auch jene zu sein, die mit am meisten Disziplin auf sich aufmerksam macht. Sie ziert nicht nur unzählige Werbeplakate, wie zum Beispiel die der Marke Esprit oder die nächste Herbst/Winterkampagne von H&M, sondern wir sehen sie auch auf unzähligen Magazinen so schön wie eh und je. Das Altern kennt Frau Bündchen anscheinend nicht. Besonders ihr Körper lässt uns neidisch werden, denn erst vor kurzem hat sie ihre Tochter geboren und besitzt schon wieder, oder sagen wir eher immer noch, die Traummaße eines Models. Die Spitze des Schönheits-Eisberges erreichte sie dann, als sie nun bekannt gab, dass das Cover für die Juni Ausgabe der Vogue Brasil nur 2 Monate nach der Geburt aufgenommen wurde – unglaublich.

Den ganzen Artikel lesen..

 

1 Kommentar

News News News! 8 Fakten zum Mitreden

Die Woche ist schon wieder an uns vorbei gezischt und mit ihr zahlreiche Neuigkeiten, die in der Mode- und Lifestylewelt für Aufregung sorgten. Da heute Wochenende ist: lasst den Tag ruhig angehen. Ich habe euch die 8 wichtigsten Fakten zusammengestellt, mit denen ihr jeden Smalltalk überstehen werdet.

1. Endlich! Heute morgen flatterte die Nachricht in unser Postfach, dass es die Rihanna for River Island Kollektion nun bei Opening Ceremony zu kaufen gibt. Die 62 teilige Kollektion kann Online und in den Geschäften des Unternehmens in den Warenkorb gelegt werden. Unter den Stücken befinden sich auch Schuhe und Accessoires.Ihr solltet auf jeden Fall mal einen Blick drauf werfen.

2. Nachdem uns Amanda Seyfried in der Kampagne für Very Irrésistible, dem Flakon der Marke Givenchy, das Herz stahl, konnte es nicht anders kommen, dass sie auch in der neuen Kampagne die Kleidung des Modehauses zur Schau stellt. Auf meinem Instagram Account hatte ich es bereits gezeigt, dass sie keine schlechte Figur macht. Mit ihr posierten noch Mutter und Tochter Roitfeld, die große Fans von Riccardo Tiscis Arbeit sind. Carine Roitfeld war bereits die Stylistin der letzten Kampagne. Als Model macht sie aber auch keine schlechte Figur. [Refinery29]

Alle News lesen..

 

Keine Kommentare

Gisele Bündchen für H&M Herbst/Winter 2013

Gisele Bündchen H&M A/W 13 14

Der Sommer ist noch nicht einmal ganz da und das heiße Strandvideo von Beyoncé, die für die Frühjahr-/Sommerkollektion von H&M wirbt, heizt uns immer noch ein,da  kündigt das schwedische Modehaus schon die nächste Kampagne an.

Gisele Bündchen wird das Gesicht der Herbst-/Winterkollektion und löst damit Die Sängerin Beyoncé ab. Das 32-jährige brasilianische Supermodel arbeitet hier nicht das erste Mal für H&M, bereits 2011 war sie das Gesicht für die damalige Frühjahr-/Sommerkollektion.

Es gibt noch keine offiziellen Bilder der Kampagne, lediglich einige “behind the scenes”-Bilder, die H&M nun veröffentlicht hat.

Gisele Bündchen ist momentan noch das Gesicht für die Beautyreihe “Les Beige” von Chanel und wurde 2012 zum sechsten Mal hintereinander zum Model mit dem höchsten Einkommen erklärt. 2013 wird sie da wohl auch keine Ausnahme machen.Dass H&M viel Wert auf die Werbegesichter legt, lässt sich nicht nur an Gisele und Beyonce erkennen, auch die Models Models Daphne Groeneveld, Joan Smalls, Liu Wen und Lindsey Wixson sind zur Zeit in der “New Icons”-Kampagne von H&M zu sehen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Bildcredit: H&M [Vogue UK]

 

Keine Kommentare

Cover: Gisele Bündchen auf der Vogue Paris

Im Sommer dreht sich eigentlich alles um die Figur. In keiner anderen Jahreszeit sind wir bereit so viel Haut zu zeigen. Kein Wunder also, dass auch die Modemagazine den Fokus auf einen perfekten Körper legen und deshalb zeigen sie besonders in diesen Monaten die jungen Damen in knappen Outfits auf den Titelblättern. Ein Special zum Thema „Perfekter Körper“ hat auch die französische Vogue im Angebot. Und wen hätten sie sich da besser aussuchen können als Titel-Girl als Supermodel und der perfekte Körper in Person Gisele Bündchen?

 

Keine Kommentare

Gisele Bündchen als neues Gesicht von Givenchy?

Seitdem sie bei der Präsentation der Frühjahres und Sommerkollektion über den Laufsteg schritt wird getuschelt, dass Supermodel Gisele Bündchen das neue Gesicht von Givenchy wird. Erst im letzten Jahr wurde Gisele zum Werbegesicht von Balenciaga, doch für die nächste Saison scheint sie sich offensichtlich für ein neues französisches Modehaus entschieden zu haben. Nach der Show von Givenchy bekannte sich Designer Riccardo Tistci offen dazu ein großer Fan von Gisele zu sein. Stilistisch würde die Zusammenarbeit passen. Die Kollektion war von der Wasserwelt inspiriert und Madame Bündchen verkörpert diesen Surfer-Look mit ihren langen Haaren, ihrer knackigen Bräune und ihrem trainierten Körper perfekt.

Image: Givenchy

 

1 Kommentar

Cover: Gisele Bündchen Vogue UK im Dezember

Mir ist so, als wär gestern Januar gewesen. Doch ein Blick ein Kalender offenbart, dass das Jahr demnächst auch schon wieder vorbei ist. Auch die britische Vogue ist bereits im Monat Dezember angekommen und präsentiert das Titelbild für den ersten Wintermonat. Auf dem Cover der britischen Vogue im Monat Dezember das brasilianische Supermodel Gisele Bündchen zu sehen. Geschossen wurde das sehr bunte Motiv von Mario Testino. Knallbunte Farben und metallic Effekte sind ziemlich ungewohnt für den Weihnachtsmonat, doch das Motto der Ausgabe ist „Celebrate“ und aus diesem Grund sind irisierende Stoffe und auch die Luftballons genau richtig.

Image: Vogue

 

Keine Kommentare

Paris Fashion Week: Givenchy Sommer 2012

Allmählich kommt der Fashion-Marathon, der in den letzten Wochen begann, dann die Staffel nach London und Mailand wechselte und jetzt auf der Zielgeraden in Paris ist, zum Ende. Hinter uns liegen Kollektionen die uns beeindruckt haben, welche die wir nicht so erwartet hätten und viele Trends die uns schon alt bekannt sind. Doch wenn es um die großen Trends für den Sommer 2012 geht, dann ist Paris immer noch das Maß der Dinge. Und somit verfolgen wir jeden Tag der Fashion Week in der französischen Hauptstadt mit größer Spannung. Ein Highlight gab es gestern Abend: die Show von Givenchy!

Während die meisten Designer für den Sommer 2012 mit vielen Prints auf dem Laufsteg von sich reden machen wollten geht der italienische Designer Riccardo Tisci mal wieder in eine andere Richtung. Wer hätte es auch anders von ihm gedacht. In den letzten Saisons überzeugte er mit Pantern und Rottweilern auf Samt und Seide, doch in der nächsten Saison ändert sich der Look von Givenchy. Der Fokus liegt auf schmalen Blazer, kurzen Röcken und engen Hosen.

Die Farbpalette ist sehr sanft, besonders für die Verhältnisse von Herrn Tisci. Extrem viel weiß, wohl die Trendfarbe des nächsten Sommers, zusammen mit einem sanften Rosa und einem Hauch von Khaki dominierten das Bild der Show am Samstagabend. Das Highlight der Show waren nicht die grandiosen Entwürfe oder der atemberaubende Schmuck. Fast allen Gästen blieb der Atem stehen als Supermodel Gisele Bündchen zum Finale über den Laufsteg schritt. Wer da das Gesicht der nächsten Kampagne wird ist fast schon zu erahnen.

Images: Style.com

 

1 Kommentar