#Outfit: Denim All Over

Ich bin kein wirklicher Fan von Farbe und noch weniger bin ich ein Fan von Denim. Der Großteil meines Kleiderschranks ist schwarz und grau und besteht mehr aus Baum- oder normaler Wolle, als aus dem roughen, harten Stoff, der bei allen Streetwear Labels fest in den Kollektionen verankert ist. Klar, das Material ist belastbar und wirkt cool, dennoch muss ich sagen dass ich eigentlich, bis auf einer schwarzen skinny Jeans, gut darauf verzichten kann.

Trotzdem gibt es auch zwischen meiner Kleidung hier und da einen “Fehlkauf”, der mit Blumenprints, hellen Pastelltönen, leuchtenden Farben oder auch blauen Jeansstoff sofort ins Auge sticht. Meist sind es die Stücke mit jenen Trends, die nur eine kurze Lebensdauer besitzen. Da aber alles wiederkommt, behalte ich sie natürlich und hole hier und da mal wieder nach geraumer Zeit ein Teil aus den tiefen Ecken meines Kleiderschranks heraus, um mich an ihnen noch einmal auszuprobieren. Vielleicht ist die Farbe, Material oder Schnitt doch nicht mal so schlecht, wie ich denke.

Weiterlesen und Outfit sehen..

 

2 Kommentare

Sommer, Sonne, Tanktop!

Wenn die Temperaturen wieder einmal auf gefühlte 50 Grad steigen, sind Klamotten nach dem Schweißgeruch in der Bahn meist das Lästigste. Je weniger man trägt, desto besser fühlt man sich bei heißen Temperaturen.

Seit Jahren gibt es Diskussionen über das Thema Tanktop für Männer. Klar, es ist DIE Anschaffung für den Sommer und den Strand, dennoch sollte man vorsichtig sein, denn nicht jedes Tanktop wirkt am Körper eines Mannes vorteilhaft.

Weiterlesen und verschiedene Varianten sehen..

 

Keine Kommentare