Das Jeanshemd – Men’s Essentials #5

Ein Jeanshemd? Ihr werdet euch jetzt bestimmt fragen, ob ich die letzten Jahre der Männermode verpasst habe, über so etwas zu schreiben. Doch nein, das habe ich nicht. Dieser Artikel trägt schließlich die Überschrift “Men’s Essentials” und nicht etwa “Trendreport” und genau dieser Unterschied ist mir auch bewusst. Ich möchte das Jeanshemd nicht als neu feiern, sondern vielmehr in den wohlverdienten Adelsstand, “Ein Klassiker für den Mann”, erheben.

Weiterlesen, warum das Jeanshemd diesen Titel verdient hat..

 

Keine Kommentare

Outfit // Das erste Mal auf dem Red Carpet

Kennt ihr das, wenn man sich schon immer etwas gewünscht hat, es aber belächelt, weil man eigentlich weiß, dass es nie in Erfüllung gehen wird?

Genau so ging es mir bei dem Wunsch, einmal bei einer Filmpremiere mit dabei zu sein. Einmal einen Anzug zu tragen und auf dem Weg zur Vorstellung im Kino über den roten Teppich zu gehen, wo man dann von allen hinter der Absperrung angeschaut wirdDas dieser Traum für mich Realität wurde, kann ich immer noch nicht ganz fassen.

Vor 2 Wochen bekam ich bereits Post, wo sich ankündigte, was mich ein paar Tage später erwarten würde. In einem mit Spinnennetz umhüllten Paket war nämlich Popkorn und eine Flasche Evian, auf der sich Baby-Spiderman befand! Die Einladung per E-Mail, in der Evian mich einlud, exklusiv bei der deutschen Filmpremiere von The Amazing Spider-Man 2 mit dabei zu sein, folgte fast zeitgleich. Sofort sagte ich zu, denn diese Chance sollte man sich im Leben nicht entgehen lassen.

Weiterlesen und mein Outfit für den Abend sehen..

 

Keine Kommentare

VELT – Schweizer Design im Labelwatch

Mode aus der Schweiz? Was Uhren angeht, sind die Eidgenossen ja bekanntlich das Maß aller Dinge aber modisch kennt man ansonsten nicht sehr viel außer Julian Zigerli. Doch das wird sich nun vielleicht ändern: Das Schweizer Label VELT produziert vor Ort wunderbare Schuhe, die uns wirklich gut gefallen – und wir scheinen nicht die einzigen zu sein: Bei VELT steht bereits der Swiss Design Award in der Vitrine!

was die VELT Schuhe so besonders macht

 

Keine Kommentare

OUTFIT // Über Dinge, die man besitzen sollte..

Es gibt manche Dinge, die man einfach im Kleiderschrank haben sollte. Sie passen zu jedem Stil und sind dafür gedacht, das Outfit wie das letzte Puzzleteil zu vollenden. Basics werden diese Puzzleteile auch genannt, die nie aus der Mode kommen und mit denen den Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt sind. Dazu gehören unter anderem einfarbige T-Shirts aus einem guten Stoff, eine perfekt sitzende Jeans oder natürlich auch eine Lederjacke, wovon letztere in diesem Artikel eine große Rolle spielt.

Ich muss nämlich heute etwas gestehen: ich war bis vor kurzem noch eine Lederjacken-Jungfrau!

Nach dem Klick mehr erfahren und das ganze Outfit sehen..

 

Keine Kommentare

ONLY macht jetzt Männermode – ONLY & SONS ist da!

ONLY - eine Marke, die wohl so ziemlich jede Frau kennt, die für Männer aber bisher, außer beim Shopping mit der Freundin, absolut unbedeutend war. Nun wird auch der Mann bald was zu gucken haben, denn das männliche Pendant wird Morgen erstmals auf den Press Days in Berlin vorgestellt.

Warum noch eine Männerlinie im BESTSELLER-Konzern? Schließlich gibt es mit Jack & Jones und Selected Homme bereits zwei etablierte Männermarken. “Warum nicht?” -würde unsere Gegenfrage sein, denn nicht alle Männer haben den gleichen Geschmack und ihre Bedürfnisse sind sehr unterschiedlich. Anders als die oben genannten Labels, richtet sich die neue Männerlinie namens ONLY & SONS an die Fast-Fashion-Liebhaber und wird sich preislich in die Kategorie von BERSHKA oder REVIEW einordnen.

ONLY & SONS richtet sich an Individualisten, die einfach gute, verlässliche Alltagsbegleiter, wie eine langlebige Jacke oder eine gute Jeans, suchen. Dementsprechend rough ist auch das Lookbook, das echte Typen mit Ecken und Kanten zeigt, die genau so im nächsten Biker-Shop, dem Proberaum einer Band oder der Lieblingsbar sitzen könnten.

Und hier gibt es mehr Looks der Männerlinie

 

Keine Kommentare

Inspirationen aus Italien: CARUSO SPRING/SUMMER 2014

Das wohl schönste an Mode? Aus dem riesigen Angebot kann jeder seinen eigenen Mix erstellen, seine eigenen Favoriten auswählen und aus unendlichen Inspirationen, die es da draußen gibt, das herausfiltern, was er möchte. So ist man an keinerlei Konventionen gebunden und kann außerdem so ziemlich jeden Trend auf den eigenen Style, das eigene Budget und das eigene modische Umfeld zurechtschneidern.

mehr als nur ein Grund, Mode zu lieben

 

Keine Kommentare

DESIGNER SALE @ Station Berlin – Es ist wieder soweit!

Sie reisen stets um die Welt, wohnen in den teuersten Hotels und tragen immer nur die neuesten Designerteile – so oder so ähnlich ist wohl das Bild, das viele von Fashion Bloggern haben. Bei den absoluten “Stars” der Szene trifft das wohl auch zu.

Bei uns – und damit spreche ich wohl für einen Großteil der Modeblogger – ist das allerdings leider nicht der Fall, dass der Postmann für ein Paket von Saint Laurent, Louis Vuitton oder BALENCIAGA auch gern zwei Mal klingeln darf. Das finden wir jedoch gar nicht so übel, denn wir shoppen gern bei ASOS, Zara & Co, da wir den Anspruch haben, für den Leser auch Dinge anzubieten, die sie sich selbst leisten können.

Wenn wir schon einmal etwas teures finden, überlegen wir meist wochenlang, ob wir denn nun wirklich ein Monatsgehalt für ein Kleidungsstück ausgeben wollen. Seien wir mal ehrlich, wer hat schon schnell mal ein paar hundert Euro für eine Tasche, ein paar Schuhe oder ein T-Shirt mit Photoprint parat?
Gerade deswegen sind wir besonders heiß auf jede Gelegenheit, Designerteile zum Schnäppchen-Preis zu ergattern, um eben doch mal in den Genuss zu kommen, das nächste “Masterpiece” in die eigenen Looks kombinieren zu können.

hier klicken und erfahren, wann der Designer Sale stattfindet…

 

Keine Kommentare