Woodstock, Flower Power & Hippie Love – die 70er Jahre sind wieder da!

v.l.n.r  TOPMAN // ERMENEGILDO ZEGNA // AGI & SAM //
KATIE EARY // JONATHAN SAUNDERS

Nachdem wir uns den letzten Saisons mit den 90ern und all ihren Facetten beschäftigt haben, entdeckt man auf den Männermodenschauen für das Frühjahr und den Sommer 2015 eine Zeit, die neben “Peace and Harmony” auch einen bestimmten Stil verkörpert: die 70er Jahre.

Schon am ersten Tag der London Collection: Men ließ sich der Trend für den Retro-Look nicht von der Hand weisen. TOPMAN legte mit einigen Looks vor und zeigte unter anderem mit langen Cardigans mit Schalkragen, Pastell-Anzügen, Denim-Schlaghosen und große Krägen, wie man die 70er auch im Jahr 2015 tragen sollte. Passend dazu darf natürlich die Hornbrille nicht fehlen, die dann gelegentlich bei Sonnenschrein durch eine eckige Fliegerbrille oder durch runde Gläser à la John Lennon ausgetauscht wird.

Weiterlesen und mehr Beispiele für den 70er Jahre Trend sehen..

 

Keine Kommentare

SKY FERREIRA “I Blame Myself” – Mein Ohrwurm für den Sommer

Es ist gerade erst einmal einen Tag richtig warm und trotzdem glaube ich, meinen Sommerhit für 2014 schon gefunden zu haben. SKY FERREIRA hat es geschafft, dass ich jetzt schon gefühlt das hundertste Mal I BLAME MYSELF auf Repeat höre und mir dabei vorstelle, an einem Pool mit einem Drink in der Hand in der Sonne zu liegen.

Nach ihrem Hit “Everything is Embarrassing” ist Sky Ferreira wieder in meinen iPod zurückgekehrt und wird auch erstmal nicht mehr von der kleinen Bildfläche verschwinden.

Weiterlesen

 

1 Kommentar

Transparents bei Männern – HOT or NOT?

RICK OWENS // SAINT LAURENT // ZARA

So langsam wird’s endlich sommerlich! Die Temperaturen steigen allmählich an und mit dem Hochklettern der Wetterfrösche auf ihrer Leiter minimieren sich die Lagen in meinem Alltags-Look.

Kaum sieht man die ersten Sonnenstrahlen am blauem Himmel, werden mit den schönsten Sommerkleidern, den coolsten T-Shirts, Tanktops und Kopfbedeckungen jedoch auch die negativen Seiten der Jahreszeit immer offensichtlicher. Zu kurze Shorts, zu enge Oberteile und natürlich auch ungepflegte Füße in Sandaletten gehören jede Saison zu den Sahnehäubchen, wenn es um modische Fehltritte im Frühjahr und Sommer geht.

In den letzten Jahren wurde es bei den Frauen immer transparenter, indem leichte Chiffon- und Seidenstoffe, sowie Perforierungen leicht durchscheinen ließen und damit ein Hauch Erotik ausstrahlten. Aber geht Transparents auch bei Männern?

Ganzen Artikel lesen und erfahren, wie man es am besten trägt..

 

1 Kommentar

Weihnachts- und Silvesteroutfit für Männer: der Pailletten-Blazer

Daft Punk für Saint Laurent Music Project

Sie waren die wohl coolsten Typen des letzten Sommers: Daft Punk!

Mit Get Lucky (feat Pharrell Williams) haben sie uns den Sommer versüßt und man kam nicht um die elektronischen Synthesizer-Klänge herum, die man als Dauerschleife im Ohr täglich nachklingen hörte. Ob Auto, Dusche oder Shops – jeder Ort an dem man das Lied hörte, wurde zum Dancefloor und man sang automatisch mit. Doch nicht nur für den Ohrwurm des Jahres waren die beiden Unbekannten mit schwarzen Helmen im Gespräch. Neben Musikern wie Courtney Love, Marylin Manson und Kim Gordon präsentierten sich auch Daft Punkt im “Saint Laurent Music Project“. Uns allen in Gedächnis geblieben ist dabei der Blazer mit Pailletten, den sie und Pharell ebenso in dem Musikvideo von Get Lucky trugen.

Besonders zur Weihnachts- und Silvesterzeit würde sich dieser besonders gut eignen, mit ihm wäre man auf jeder Party oder festlichem Event der glänzende Mittelpunkt!

Weiterlesen und Outfit sehen..

 

1 Kommentar

Yves Saint Laurent – der erste Trailer zum Film

Winterzeit ist doch meist die beste Zeit, wenn es um das Schauen von Filmen im Fernsehen oder im Kino geht. Eine Tüte Popcorn oder Chips, ein paar Kerzen und vielleicht noch eine Decke – schon kann der gemütliche, erholsame Abend auf dem heimischen Sofa beginnen.

Pünktlich zu dieser Saison, kommen meist auch die lang ersehnten Filme heraus, die uns ins Kino locken sollen. Dieses Jahr ist es unter anderem der zweite Teil der Tribute von Panem-Triologie, der am 20. November seine Deutschlandpremiere feiert, als auch der Mode-Film Yves Saint Laurent, der, mit Pierre Niney in der Hauptrolle, ab 8. Januar 2014 die Kassen klingeln lassen soll.

Weiterlesen und Trailer anschauen..

 

Keine Kommentare

Pelzmäntel für Männer – Do or Don’t?

Saint Laurent FW 2013/14 | via Style.com

Angesichts des Wetters ist es langsam aller höchste Eisenbahn, sich nach einem Mantel umzuschauen. Gerade jetzt ist der beste Zeitpunkt dies zu tun, denn in den Geschäften kommt nun die letzte Winter-Sortiment-Aufrischung ins Haus, die mit Woll- und Kaschmirstoffen jeder Temperatur trotzen wird, sowie gleichzeitig mit ihrer kuscheligen Eigenschaft uns ein wohliges Gefühl beim Verlassen des Hauses geben soll.

Kuschlig ist das Stichwort des Beitrages, denn es geht um ein anderes tierisches oder auch künstliches Produkt, dass bei Herren immer mehr Beachtung bekommt: Der Pelzmantel.

Weiterlesen…

 

1 Kommentar

Saint Laurent Haute Couture by Hedi Slimane?

Eine Saint Laurent Haute Couture Linie? Als ich mich durch die Modeseiten klickte, musste ich zweimal schauen als ich das Gerücht las. Das Modehaus hat sich mit dem relativ neuen Creative Director Hedi Slimane in der letzen Saison stark weiterentwickelt. Er veränderte nicht nur den Namen des Hauses, sondern verewigte seine Design-Handschrift in den Kollektionen und lies damit anfangs mein Herz höher schlagen, polarisierte jedoch mit den weiteren so stark, dass sich sogar die großen Modekritiker um Saint Laurent nicht mehr einig waren. Zwei Meinungstypen bildeten sich.
Die einen lieben den derzeitigen Stil von Saint Laurent, wie zum Bespiel Piere Bergé, Unternehmer und ehemaliger Lebensgefährte von Yves Saint Laurent. Andere können nicht glauben, was sie auf dem Runway gesehen haben. Cathy Horyn, welche die Modekritiken in der New York Times verfasst, ist eine von diesen, die den Stil Slimanes bei Saint Laurent alles andere als bejubeln und so wurde es trotz der unglaublichen Presse eher stiller um den Kreativ-Direktor. In der amerkanischen September Issue der Vogue öffnete sich Slimane nun erstmals und berichtete mehr oder minder von den Zukunftsplänen von Saint Laurent.

Weiterlesen..

 

Keine Kommentare