Leder-Paperbag Taschen von ADAISM

Männer und das Thema Taschen ist immer so eine Sache. Besonders für die modebegeisterten Herren der Schöpfung ist es schwer, den geeigneten Begleiter zu finden. Es darf nicht zu feminin sein, jedoch auch nicht zu langweilig aussehen.

Rucksäcke bieten da die perfekte Alternative, denn es gibt sie in allen möglichen Formen und Ausführungen und somit werden keine Wünsche offen gelassen. Langsam muss für mich aber etwas Neues her, das die Utensilien, die man(n) täglich braucht, perfekt schützt und dabei noch cool aussieht. Flo berichtete bereits über den Trend, IPad- und Laptophüllen in Envelope-Form als einer Art Tasche unter dem Arm zu tragen, was dann – im Gegensatz zum Rucksack – auch für etwas festlichere Events und elegantere Outfits geeignet ist. Auf meiner Wunschliste steht jedoch eine andere Rucksack-Alternative, auf die ich schön länger aus bin!

Seit der Variante von Jil Sander aus der Fall/Winter 2012/2013 Kollektion für Männer gehen mir Paperbag Taschen nicht mehr aus dem Kopf.

Weiterlesen und mehr erfahren..

 

Keine Kommentare

Mode- und Urlaubstipp: Utrecht

Wir sind zwar keine Reise-Blogger, aber trotzdem freuen wir uns immer riesig, wenn es für ein Event oder ein Happening an einen anderen Ort geht. Zuletzt war ich in die Stadt Den Haag eingeladen, wo ich nicht nur die Niederlande von einer ganz anderen Seite kennengelernt habe, sondern auch in den Genuss kam, die Chanel Ausstellung vor der eigentlich Eröffnung anschauen zu dürfen.

Nach 5 Wochen bin wieder in das Land der Tulpen eingeladen worden. Diesmal erkundete ich die Stadt Utrecht, die nicht nur durch die Ausstellung “ARRRGH! Monsters in Fashion” zum Mode-Urlaubstipp wird, sondern ebenso durch eine Shopping-Route ein wahres Einkaufsparadies ist. Bis zu meinem jetzigen Aufenthalt hatte ich noch nichts über Utrecht gehört und war sehr gespannt darauf, die Stadt zu entdecken, die besonders mit ihrer Ausstellung im Centraal Museum bei mir für Vorfreude sorgte!

Mehr über Utrecht erfahren..

 

2 Kommentare

H&M und die nächste Designer-Kooperation 2014: Who’s next?

So langsam ist es vorbei mit der Resonanz zur letzten Designer-Kooperation von H&M. Die von Isabel Marant designte Kollektion ist durch die großen Werbemaßnahmen erwartet gut angekommen und war nach nur wenigen Stunden nicht nur zum größten Teil bei den Frauen, sondern auch in der Männerabteilung ausverkauft. Meinen Favoriten, den schwarzen Cardigan, konnte ich schon nach kurzer Zeit nicht mehr im Online-Shop finden und so blieb mein H&M-Designer-Warenkorb dieses mal leer.

Kaum ist eine Designer-Kooperation vorbei, frage ich mich, wer als nächstes mit dem Fast-Fashion-Konzern zusammen arbeiten wird? Was würde eine Kollektion erfolgreich machen und wie muss die nächste Zusammenarbeit aussehen?

Hier sind die Punkte, die meiner Meinung nach ausschlaggebend für einen H&M-loves-Designer-X-Erfolg sind:

Weiterlesen und den potentiellen H&M x Designer 2014 erfahren

 

5 Kommentare

Warme Handschuhe für den Winter

Handschuhe für den Winter Sartorialist Männer Style Mode

Es schneit, es schneit und keiner ist bereit – das denkt man sich an oft an winterlichen Tagen auf dem Weg zur Arbeit: Jeder zweite scheint vom Wetter doch irgendwie überrascht worden zu sein und steht schlotternd in der U-Bahn und reibt sich die kalten Hände. Dabei ist doch gerade dieses Problem nun wirklich nicht schwer zu lösen: Ein paar gute Handschuhe sind eine lohnenswerte, langlebige Anschaffung. Da sie sehr handlich und leicht sind, kann man sie eigentlich immer mit sich herumtragen – für alle Fälle! Auf dem Foto oben, das ‘Sartorialist‘ Scott Schuman geschossen hat, sieht man, dass Handschuhe auch ungetragen als Accessoire funktionieren und den Look aufwerten, wenn man sie in die äußere Mantel- oder Jackettasche steckt, sodass die Finger noch herausschauen!
 mehr Handschuhe für den Winter sehenHandschuhe-für-den-Winter Männer Mode Style

1 – Drykorn | 2 – Tommy Hilfiger  | 3 – Paul Smith | 4 – H&M | 5 – The Kooples

Die Auswahl an Handschuhen ist riesig! Ich war selbst überrascht, wie viele Modelle es allein aus einer Kombination aus Leder und Wolle gibt. Wollapplikationen gefallen mir in dem Fall besonders, da sie den Handschuhen einen ganz anderen Look geben und im gesamten Outfit für ein Highlight sorgen. Solltet ihr noch keine haben, würde ich euch raten, zunächst in ein Paar Handschuhe aus klassischem Leder investieren. Diese kommen nie aus der Mode und passen – gerade in schwarz – zu jedem erdenklichen Look. Wer möchte, kann mit dem Modell von Paul Smith dennoch Farbakzente setzen!
Handschuhe-für-den-Winter Männer Mode Style

1 – Drykorn | 2 – COS | 3 – Tommy Hilfiger | 4 – H&M | 5 – Zara
Photocredit: The Sartorialist

 

Keine Kommentare

Weihnachts- und Silvesteroutfit für Männer: der Pailletten-Blazer

Daft Punk für Saint Laurent Music Project

Sie waren die wohl coolsten Typen des letzten Sommers: Daft Punk!

Mit Get Lucky (feat Pharrell Williams) haben sie uns den Sommer versüßt und man kam nicht um die elektronischen Synthesizer-Klänge herum, die man als Dauerschleife im Ohr täglich nachklingen hörte. Ob Auto, Dusche oder Shops – jeder Ort an dem man das Lied hörte, wurde zum Dancefloor und man sang automatisch mit. Doch nicht nur für den Ohrwurm des Jahres waren die beiden Unbekannten mit schwarzen Helmen im Gespräch. Neben Musikern wie Courtney Love, Marylin Manson und Kim Gordon präsentierten sich auch Daft Punkt im “Saint Laurent Music Project“. Uns allen in Gedächnis geblieben ist dabei der Blazer mit Pailletten, den sie und Pharell ebenso in dem Musikvideo von Get Lucky trugen.

Besonders zur Weihnachts- und Silvesterzeit würde sich dieser besonders gut eignen, mit ihm wäre man auf jeder Party oder festlichem Event der glänzende Mittelpunkt!

Weiterlesen und Outfit sehen..

 

1 Kommentar

Wollkrawatten im Winter – das trägt man(n)!

Wollkrawatten_Trend für Männer Männerstyle Mode

1 - Massimo Dutti | 2 - Ben Sherman | 3 - Ben Sherman

Jeder schimpft momentan über den Winter und die Kälte, doch so ganz verstehen kann ich das nicht. Klar ist es schön, an lauen Sommerabenden mit Freunden draußen zu sitzen und das süße Leben zu genießen, doch auch der Winter hat seine Vorteile. Gerade modisch hat die kalte Hälfte des Jahres deutlich mehr zu bieten als die andere, in der man schwitzend versucht, in einer Kombination aus Shorts und Shirt zu überleben. Der Winter lässt Freiraum für modische Spielchen: Ob Zwiebellook aus vielen Schichten oder einfach dicke Teile aus Wolle, Leder oder auch Fell – der Kombination sind keine Grenzen gesetzt, auch bei den Accessoires wie Schals, Mützen und Handschuhen.

Ich persönlich genieße es am Winter besonders, dicke Wollanzüge im Stil von “The Great Gatsby” zu tragen und gerade Krawatten aus Wolle sind mein absolutes Winter-Must-Have! Ob eben zum Anzug, mit Cardigan oder Pullover oder aber einfach nur schlicht auf einem Jeanshemd, der Look ist männlich winterlich markant und hat das gewisse Etwas, das einfach gut ankommt.

mehr Krawatten für den Winter gibt es hier

 

Keine Kommentare

Neu im Kleiderschrank: SANDRO Synth Mantel

Schon vor ein paar Wochen habe ich auf meinem Instagram Account meine Baumwolltasche von Sandro gezeigt, die ich ganz Stolz nach dem Kauf meines neuen Wintermantels (eher einer Jacke) in die Luft hielt. Ich liebe die Marke für das cleane Design, mit viel Liebe zum Detail, das mich bei den Männern in dieser Saison ziemlich an die Dior Homme-Ästhetik erinnert. Hochwertige Materialien und ein sehr ansprechendes Lookbook ließen mich des öfteren bei dem französischen Unternehmen vorbeischauen, bis ich mich dann dazu entschloss, in ein Sandro Stück zu investieren: in den Synth Mantel.

Weiterlesen und mehr Bilder sehen..

 

3 Kommentare