Video: Das 120 Portfolio in der Vogue

September is the January in fashion…“, diesen Satz kennen wir alle aus der Dokumentation „The September Issue“, in der die Entstehung der September-Ausgabe der US-Vogue im Jahr 2007 in einer Dokumentation gezeigt wird. In diesem Monat beginnt die Modewelt ganz von vorne, die Stimmung für die neue Saison muss erschaffen werden, die Kaufkraft gefördert und die neuen Trends der Saison müssen Käuferfreundlich vorgestellt werden. Nur fünf Jahre später bricht die Vogue nun ihren eigenen Rekord. Auf 912 Seiten, der größten Ausgabe des US-Magazins bis dato, werden die Trends der neuen Saison vorgestellt. Als Covermodel dafür holte man sich Sängerin Lady Gaga auf den Titel.

Ein Buch soll man jedoch nicht nach dem Titelbild beurteilen sondern nach dem, was drinnen steckt und diesen Inhalt scheint die Septemberausgabe der US-Vogue zu haben. In einem der zahlreichen Editorials finden sich die 120 wichtigsten Menschen der Modewelt. Die Liste der dort zu sehenden Designer ist schier unendlich. Neben Sarah Burton, Christopher Bailey und Stella McCartney sind auch Riccardo Tisci, Phoebe Philo, Alexander Wang, Peter Dundas und viele viele mehr in diesem Editorial zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=w_Dp2F0e6y4

2 thoughts on “Video: Das 120 Portfolio in der Vogue

  1. wow, das video und die bilder sind einfach nur magisch. mal schauen, ob ich diese ausgabe hier irgendwo erwischen kann, auch wenn ich dann wahrscheinlich unsummen ausgeben muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.