SANDRO SPRING/SUMMER 14 LOOKBOOK MEN

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich ein riesiger Fan der französischen Marke SANDRO. Evelyn und ihr Sohn Ilan Chetrite, die Designer des Modehauses, schaffen es, mich jede Saison wieder einmal vor die Frage zu stellen: Essen oder Kleidung?

Die Frühjahr und Sommer 2014 Kollektion von SANDRO verspricht den klassischen französischen Chic mit einem rebellischen Unterton. Eine zweireihige kurze Jacke trifft auf kurze Hosen mit offenen Nähten und ein Hemd mit Karo- oder Blumenprint, das um die Hüften gebunden wird. Ein Trend, der anscheinend erst einmal nicht verschwinden wird! Blousons und Kapuzenzipper, die unter anderem aus Leder sind, dürfen auch nicht fehlen. sie werden nun als Stilbruch über einem Anzug getragen – ziemlich lässig!

Wer es gern klassisch mag, kommt bei SANDRO nicht zu kurz! Chinos, die jetzt etwas weiter sitzen, lassen sich super zu den eng geschnittenen Hemden kombinieren und geben auch den etwas kleineren Menschen wie mir eine schöne Silhouette! Hier sollte das Hemd aber hereingesteckt werden! Die Anzüge der Marke werden auch in nächster Zeit eher klassisch ausfallen, bekommen aber beispielsweise durch eine Lederkrawatten einen sehr modernen Touch.

Hier das ganze Spring/Summer 14 Lookbook:

Mein Lieblingslook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.