DESIGNER SALE @ Station Berlin – Es ist wieder soweit!

Sie reisen stets um die Welt, wohnen in den teuersten Hotels und tragen immer nur die neuesten Designerteile – so oder so ähnlich ist wohl das Bild, das viele von Fashion Bloggern haben. Bei den absoluten „Stars“ der Szene trifft das wohl auch zu.

Bei uns – und damit spreche ich wohl für einen Großteil der Modeblogger – ist das allerdings leider nicht der Fall, dass der Postmann für ein Paket von Saint Laurent, Louis Vuitton oder BALENCIAGA auch gern zwei Mal klingeln darf. Das finden wir jedoch gar nicht so übel, denn wir shoppen gern bei ASOS, Zara & Co, da wir den Anspruch haben, für den Leser auch Dinge anzubieten, die sie sich selbst leisten können.

Wenn wir schon einmal etwas teures finden, überlegen wir meist wochenlang, ob wir denn nun wirklich ein Monatsgehalt für ein Kleidungsstück ausgeben wollen. Seien wir mal ehrlich, wer hat schon schnell mal ein paar hundert Euro für eine Tasche, ein paar Schuhe oder ein T-Shirt mit Photoprint parat?
Gerade deswegen sind wir besonders heiß auf jede Gelegenheit, Designerteile zum Schnäppchen-Preis zu ergattern, um eben doch mal in den Genuss zu kommen, das nächste „Masterpiece“ in die eigenen Looks kombinieren zu können.

Eine perfekte Gelegenheit, ein solches Teil zu ergattern, ist der halbjährliche DESIGNER SALE IN BERLIN, der am nächsten Wochenende, vom 11. bis 13. April, wieder auf dem Gelände der Station Berlin stattfindet. Dort gibt es eine breite Auswahl an stark reduzierten Designerteilen, bei der bestimmt jeder fündig wird. Schon in der letzten Saison war er gut besucht und auch dieses Jahr wird es wahrscheinlich wieder richtig voll.
Das ein oder andere bekannte Gesicht trifft man dort bestimmt auch!

Die Designerliste ist mal wieder riesig. Ich lese nur ADIDAS SLVR, ACNE, FRED PERRY, DRIES VAN NOTEN, WOOD WOOD, ALEXANDER WANG, OPENING CEREMONY, SOULLAND.. und .. und.. und.. 

Hier noch einmal die Adresse:

Designer Sale Berlin
11-13 April 2014
STATION BERLIN
Luckenwalder Straße 4-6
(U1/U2 Gleisdreieck)

Öffnungszeiten:
Freitag, 11.04.201 14 – 22 Uhr (DJ & Drinks 18-22 Uhr)
Samstag, 12.04.2014: 12 – 20 Uhr
Sonntag, 13.04.2014: 12 – 18 Uhr

Und für alle, die nie Bargeld in der Tasche haben, sei gesagt: Es gibt auch einen Geldautomaten auf dem Gelände! Das letzte Mal konnte man sogar mit der Plastik-Karte bezahlen.

Happy Shopping!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.