Timberland AW14 – Männermode mit Story

Dass wir Lookbooks manchmal einfach nur anschauen, um zu Träumen, hatte ich euch ja neulich bereits erzählt. Dass wir positiv überrascht sind von der Richtung, in die sich Timberland momentan bewegt, hatten wir auch schon. Und bei diesem Lookbook ging es ebenfalls um coole Kerle auf Reisen.

Warum wir euch das Timberland AW14/15 Lookbook dennoch zeigen? Weil es einfach zu gut ist, um das nicht zu tun. Wieder einmal sorgen die Fotos nicht nur für modische Inspiration, sondern lassen uns auch von Reisen träumen, an coole Fernsehserien denken oder im Kopf eine komplette Story spinnen.

Die eigentliche Mode? Unaufgeregt, solide, so wie Männer es eben haben möchten, wenn sie ins Auto springen und in die Natur fahren oder an einem bewölkten Tag mit dem Hund laufen gehen. Boots, Jeans, wasserfeste Jacken und viel Layering – lauter Mittel, die auch wir für Tage empfehlen, an denen das Wetter mit uns spielt! Und das ist ja bekanntlich nicht erst im nächsten Winter so, wir alle kennen ja den deutschen Sommer!

Und welche Geschichten mir nun in den Kopf kommen?

Ich denke an Roadtrips, Barbecue-Abende und Wanderungen, rieche den Geruch von kühlem Becks Gold, nassem Laub und frischem Grillgut, höre das Knistern von Feuer, das Knacken des Waldbodens und das Lachen von Jungs, die endlich mal wieder ihren Alltag vergessen und sich einen schönen Tag machen! Einfach den Schlüssel im Zündschloss herumgedreht und ab ans Meer, in die Berge oder auch in die nächste große Stadt. Denn wie uns Timberland zeigt, macht sich der raue Look auch zwischen Backsteinhäusern sehr sehr gut!

Wir werden auf jeden Fall immer größere Timberland-Fans und sind gespannt darauf, wie es mit der Marke weitergeht. Dass die Amerikaner mehr können als nur Bootsschuhe und hellbraune Winterboots, bezweifeln wir auf jeden Fall nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.