WM-Trikot mal anders – T-Shirts von Eleven Paris

CORCOVADO // BRASIL

Man kann von Fußball und der WM und Brasilien und all dem Tamtam ja halten was man möchte – am Ende holt es einen dann noch irgendwie ein und so ganz kann man sich dem nicht entziehen, wenn man nicht ins soziale Aus rutschen möchte. Überall läuft ein Fernseher, die Freunde gehen zum Public Viewing oder veranstalten eine Grillparty zum größten Fußballereignis überhaupt.

Ich bin natürlich ohnehin schon total heiß auf die WM, freue mich schon seit Wochen und bin nur ein bisschen traurig, dass die Spiele alle so liegen, dass ich hier in New York parallel arbeiten muss. Ich weiß aber natürlich auch, dass nicht alle von euch so fußballbegeistert sind wie ich, doch ich habe trotzdem etwas gefunden, was euch die Sache etwas leichter machen könnte:

Auch Eleven Paris (ja, das Label, das vor allem durch die Zeigefinger-mit-Schnurrbart-T-Shirts bekannt wurde) ist im WM-Fieber und hat aus diesem Grund eine kleine T-Shirt-Kollektion entworfen. Die Shirts sind komplett bedruckt und zeigen auf der Rückseite Namen und Nummern, wie wir sie vom Fußball, aber auch aus den Streetstyle-Kolumnen der letzten Fashionweeks kennen. Aus „57 Margiela“ wird nun eben „14 Germany„!

GERMANY // NETHERLANDS

Das wirkliche Highlight sind aber die Prints, die allesamt Fußball-Bezug haben und die unglaubliche Stimmung beschreiben, die in den Stadien Brasiliens bald herrschen wird. Vergesse ich einmal meinen Patriotismus, so muss ich zugeben, dass ich das Shirt der Niederlande sehr sehr cool finde, der Bengalo-Print ist wirklich gut gelungen. Ist man kein Fan von Deutschland, Brasilien, England oder Holland, bietet die Kollektion übrigens auch Mannschafts-neutrale Shirts.

ENGLAND // MARACANA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.